Damen 2

Mehr Informationen, wenn Sie sich mit dem PC und höherer Auflösung einloggen,

Bericht zur Saison 2020/2021

Auch in der letzten Saison traten die Frauen 2 wieder in der Bezirksklasse an. Neben altbekannten Gegner gab es auch einige neue Begegnungen wie mit der SG Esslingen oder Nürtingen. Egal ob bekannt oder nicht, die Frauen 2 waren immer für eine Überraschung gut.. Die „HSG Mädels“ haben in der letzten Saison auf und neben dem Feld Teamgeist bewiesen und legten von der Rückrunde bis zum Saisonabbruch im März eine Serie von 9 Siegen hin. Gemeinsam konnte so der 4. Platz gesichert werden.

Auch für die kommende Saison gilt es sich weit von den Abstiegsplätzen fernzuhalten und sich bestenfalls wieder im oberen Drittel zu platzieren. Nachdem die Kinderriegeltaktik bei allen Beteiligen für Höchstleistungen gesorgt hat, sind nun mehrere Joggingeinheiten, Treppensteigen, Seilspringen und natürlich ordentliches Vesper Teil des Erfolgsrezeptes. Dabei kommt der Spaß selbstverständlich nicht zu kurz: ob beim Basketball ohne Regeln, oder „simpel einfachen“ Passübungen.

Auf der Trainerbank bleibt alles wie immer, Kevin Krapf und Jochen Fischer bestreiten nun ihre neunte gemeinsame Saison. In der kommenden Spielzeit werden wieder Christina Hees, Leonie Heer, Leonie Pfister, Laura Principe und Carla Straub aus der A-Jugend zum Kader dazu stoßen und weiterhin Erfahrungen im Aktivenbereich sammeln. Anni Schuster hat vorerst ihre Handballschuhe an den Nagel gehängt und sich in die Babypause verabschiedet.

Zuletzt geht wie immer ein besonderer Dank an alle Fans der HSG und der Frauen 2, die in der letzten Saison die HSG Mädels unterstützt haben – egal ob daheim oder in der Ferne.

Spielerkader:        Annabelle Eble, Anna Götz, Christina Hees, Leonie Heer, Ute Hof, Nicole Koser, Louisa Mach, Nikola Meyer, Natalie Mayer, Kathrin Niederberger, Leonie Pfister, Laura Principe, Carla Straub, Sophie Tekdal, Melina Wagner, Julia Wieland

DruckenE-Mail