Spielbericht der Damen 2

Spiel vom 2020-01-25, 14:40

SG Hegensberg-Liebersbronn 2 : HSG Ebersbach/Bünzwangen 2      23 : 28

Zweiter Sieg der Rückrunde

Vier Wochen nach dem Hinspiel gegen die SG He-Li fand für die HSG-Mädels bereits das Rückspiel gegen die Ligakonkurrenz statt. Im letzten Spiel vor Weihnachten konnte die SG mit 22:17 besiegt werden, was allerdings keine Garantie für ein erneutes Gelingen darstellt.
Da das Spiel in die Schelztorhalle verlegt wurde, hatte keine der beiden Mannschaften einen Heimvorteil und durch die enge Zeitplanung auch keinen Platz zum Aufwärmen. Also wurde ordentlich im Gang warmgelaufen, doch bis das Spielfeld endlich geräumt wurde, waren alle wieder kalt. Die eisigen Temperaturen der Halle spiegelten sich in der Spielweise der beiden Mannschaften wider – der Ball flogt hektisch durch die Halle und die 14 Spielerinnen auf dem Feld rannten nur so hin und her. Nach knapp fünf Minuten konnte Louisa Mach die Führung für die HSG herstellen. Durch starke Kreisanspiele könnten immer wieder Siebenmeter für die HSG rausgeholt werden. Die beiden Schützinnen Anna Götz und Jana Michel konnte beide durch ihr 100% Quote glänzen. Auf der Seite der HSG wurde munter durchgewechselt und eine Führung bis zu Pause auf 10:14 aufgebaut.
Nach dem Seitenwechsel folgten wieder die „obligatorischen 10 Minuten“ – zwar dieses Mal nur knapp 5 Minuten, aber trotzdem verbesserungswürdig. Nachdem die HSG-Mädels endlich wieder ins Spiel gefunden hatten, konnten sie die Früchte des Trainings der letzten Wochen ernten. Carla Straub im Tor parierte einen Siebenmeter und Laura Principe konnte vorne doppelt punkten. Wegen doppelter Unterzahl kam die SG nochmals auf ein Tor heran, jedoch konnte sie abermals abgeschüttelt werden. Nachdem Maren Michel nach Verletzungspause wieder zurück zur HSG gekehrt ist, markierte sie ihren Einstand direkt durch zwei Treffer.
Der Abschlusstreffer der Partie gelang der HSG und so konnte man mit dem verdienten 23:28 Sieg die zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

Auch nächste Woche greifen die HSG-Mädels wieder in der Bezirksklasse an und würden sich über Unterstützung von den Rängen freuen!

C. Straub, S. Tekdal; J. Wieland, C. Hees, L. Principe (3), L. Mach (1), N. Meyer, J. Michel (6/2), A. Götz (5/2), L. Pfister (1), M. Wagner (6), M. Michel (2), A. Eble (4)