Spielbericht der Damen 2

Spiel vom 2020-02-09, 11:30

TSV Weilheim 2 : HSG Ebersbach/Bünzwangen 2      22 : 31

HSG siegreich in Weilheim

Zu einer äußerst unchristlichen Uhrzeit am frühen Sonntagmorgen, machten sich die Damen 2 der HSG bereits um 10 Uhr auf zur Sporthalle an der Lindach in Weilheim/Teck.
Trainer Kevin Krapf konnte nur erahnen, dass bei dieser Uhrzeit seine Mannschaft unter Umständen nicht zur Höchstform aufzulaufen vermag. Jedoch ging auch dieses Mal die Kinderriegeltaktik auf und die HSG Mädels konnten erneut einen Sieg mit nach Hause bringen.
Trotz einer stark aufspielenden Eva Pflüger aus Weilheim, welche im gesamten Spielverlauf 8 Tore erzielte, spielte sich die HSG von Anfang an in Führung. Die Abwehrleistung, die im letzten Spiel gegen Köngen noch in den höchsten Tönen gelobt wurde, konnte dieses Mal so gar nicht abgerufen werden. Eher konnte die Führung durch schnelle und einfache Tore gehalten werden.
In den letzten Minuten funktionierten endlich die lang ersehnten Konter und die Außenspieler konnten ein ums andere Mal punkten, wodurch die Führung von 19:22 (50. Min) über 20:27 (55. Min) in ein 22:31 (59. Min) umgewandelt werden konnte. Unterm Strich kann gesagt werden, dass es kein Spiel fürs Auge war, jedoch ein wichtiger Pflichtsieg für das Punktekonto.
Dadurch und aufgrund einer erneuten Niederlage des TSV Köngen konnte sich die HSG auf Platz 6 vorarbeiten und ist aktuell sogar punktgleich mit dem Tabellenvierten TV Plieningen. Im Rückblick auf die lange Niederlagenserie im Herbst 2019, ist dies ein toller Fortschritt des Teams und Trainer K. Krapf blickt bestimmt das ein oder andere Mal mit einem Grinsen auf die derzeitige Tabellensituation.

Am kommenden Samstag steht jedoch eine große Herausforderung entgegen, da die SG Esslingen (1. Tabellenplatz) an die Raichberghalle reisen wird. Die Mannschaft freut sich auf heimische Unterstützung.

Es spielten:
C. Straub, U. Hof; J. Wieland, J. Michel (4), N. Mayer (1), M. Wagner (5), L. Mach, A. Götz (2), C. Hess (2), K. Niederberger (2/1), N. Koser (10), A. Eble (5)