top of page
IMG_0036.JPG

Damen 1

Liebe Handballfreunde,

 

wir freuen uns, Sie in unserer Raichberghalle begrüßen zu dürfen.

 

Nachdem man sich zu Beginn der letzten Saison von einigen Spielerinnen der ersten Frauenmannschaft verabschieden musste, stand schnell fest, dass man weitere Verstärkung im Frauenbereich der HSG braucht. Umso mehr freuten wir uns über vier Neuzugänge aus der Umgebung und zusätzliche Unterstützung von Leni Dannenmann und Melanie Aurenz aus der vereinseigenen A-Jugend. Bereits im Laufe der Vorbereitung und nach den ersten Spielen stellte man jedoch ziemlich schnell fest, dass mit diesem immer noch sehr kleinen Kader in dieser Saison nicht viele Punkte zu holen sind. Nach vielen Überlegungen entschlossen sich die Frauen-Spielerinnen, die Trainer sowie die Vereinsverantwortlichen trotzdem dazu, die Saison zu Ende zu spielen, um beiden Mannschaften eine handballerische Zukunft zu ermöglichen. An dieser Stelle möchten wir uns neben den A-Jugendlichen ebenfalls bei den Spielerinnen der zweiten Frauenmannschaft herzlich bedanken. Nur durch gegenseitiges Aushelfen der U-21-Spielerinnen, war es möglich, die Saison beider Mannschaften zum Ende zu bringen.

 

Auch wenn es keine einfache, sondern sehr anstrengende Zeit sowohl für die Spielerinnen als auch für das Trainergespann war, sind wir froh, jetzt erholt und verstärkt in die neue Saison starten zu können. Den Abstieg in die Landesliga sehen wir nicht als Versagen, sondern vielmehr als neue Chance, um weiter als Mannschaft zusammenzuwachsen, uns weiterzuentwickeln und gemeinsam Erfolge zu feiern.

 

Eine weitere erfreuliche Nachricht ist, dass es zum Ende der letzten Saison keine Abgänge gab. Trainer Fabrizio Mazusso sowie die Spielerinnen Mona Schiffner, Sabrina Baumann, Leonie Pfister, Sina Frasch, Nicole Aurenz, Lea Toth, Adriana Wiedmann und Mara Froberg bleiben der Mannschaft erhalten und auch Leni Dannenmann und Melanie Aurenz zählen nun fest zum Kader. Darüber hinaus freuen wir uns über drei Neuzugänge. Leonie Vögl sowie Rebecca Laukmichel sind beide keine unbekannten Gesichter, da sie bereits in ihrer Jugendzeit für die SG Untere Fils spielten. Mit Cassandra Fritz bekommen wir Verstärkung auf der Außenposition. Mit Anna Karpischek und Lena Wieland gibt es eine weitere Stütze aus der zweiten Frauenmannschaft. Im Gegenzug wird Pia Müller ab sofort in der zweiten Frauenmannschaft auflaufen.

 

In dieser Saison trifft man auf den Absteiger des Vorjahres HSG Ermstal und misst sich ebenfalls mit dem HC Wernau, dem HC Schmiden/Öffingen 2 sowie der HSG Cannstatt/ Münster/ Max-Eyth-See. Außerdem stehen einige spannende Derbys, gegen die HSG Winterbach/ Weiler, das HT Uhingen/ Holzhausen oder den TV Reichenbach 2 auf dem Programm.

 

 

Wir sind gespannt auf die bevorstehende Saison und freuen uns über eure Unterstützung in der Raichberghalle.

 

Auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2023/24!

 

Eure Frauenmannschaft der HSG Ebersbach/ Bünzwangen

Ergebnisse

23. Sept. 2023

19:30h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

HSG Owen-Lenningen

18

:

30

30. Sept. 2023

18:10h

HT Uhingen-Holzhausen

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

22

:

25

8. Okt. 2023

17:00h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

HC Wernau

28

:

18

14. Okt. 2023

18:15h

HSG Ermstal

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

25

:

31

21. Okt. 2023

17:15h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

HC Schmiden/Oeffingen 2

24

:

25

28. Okt. 2023

18:00h

TV Reichenbach 2

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

31

:

20

5. Nov. 2023

14:45h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

HSG Winterbach/Weiler

25

:

25

19. Nov. 2023

17:00h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See

29

:

37

3. Dez. 2023

18:00h

SG Hegensberg-Liebersbronn

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

35

:

26

20. Jan. 2024

18:00h

HSG Owen-Lenningen

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

29

:

27

4. Feb. 2024

17:00h

HC Wernau

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

26

:

25

25. Feb. 2024

17:00h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

HSG Ermstal

26

:

27

3. März 2024

18:00h

HC Schmiden/Oeffingen 2

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

34

:

25

10. März 2024

17:00h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

TV Reichenbach 2

24

:

25

17. März 2024

17:15h

HSG Winterbach/Weiler

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

35

:

26

6. Apr. 2024

17:30h

HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See

:

HSG Ebersbach/Bünzwangen

24

:

28

20. Apr. 2024

17:15h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

SG Hegensberg-Liebersbronn

:

4. Mai 2024

18:00h

HSG Ebersbach/Bünzwangen

:

HT Uhingen-Holzhausen

:

Tabelle
Instagram
bottom of page